Die hausärztliche Versorgung im Markt Buchbach wird aktuell noch durch vier Hausärzte sichergestellt. Dies wird sich allerdings zukünftig deutlich verschlechtern. Dr. Joachim Schöngut bestätigte bei der Eröffnungsfeier des MVZ Isental, dass er mit seiner Arztpraxis nur noch solange in Buchbach bleiben wird, bis die Räume des MVZ Isental in Schwindegg fertiggestellt sind. 

Auf diese erkennbare Entwicklung hatte der Marktgemeinderat Buchbach schon frühzeitig reagiert. Eine im Dezember 2018 durchgeführte Befragung der Buchbacher Bevölkerung zeigte, dass diese eine wohnortnahe ärztliche Versorgung wünschten und hierfür auch ein entsprechendes kommunales Engagement wünschten. Der Bau eines Ärztehauses bestehend aus hausärztlichen Praxen (mit Angestellten-Angebot für Ärzte), einer Zahnarztpraxis sowie einer Apotheke wurde favorisiert. Der Erhalt der Marktapotheke (Zustimmung 96,1%) sowie ggf. der Bau altersgerechter Wohnungen (Zustimmung 83,2%) im Zuge eines Ärztehauses wurden ebenso thematisiert.

Bereits seit Jahresbeginn 2019 arbeiteten die Marktgemeinderäte daher zusammen mit den Kommunalberatern von dostal & partner an einer Lösung für Buchbach. Nachdem erste konkrete Interessensbekundungen von Ärzten vorliegen, konzentrierten sich die Marktgemeinderäte bei der gestrigen nicht-öffentlichen Sitzung des Marktgemeinderates auf die Lösung der Standortfrage. Zur Diskussion standen drei ganz unterschiedliche Angebote, die vom Umbau bereits bestehender Büroräume bis zum Neubau eines Gesundheitszentrums reichten.

Nach intensiven Diskussionen stimmten die Marktgemeinderäte einstimmig für eine nachhaltige Gesamtlösung im Ortskern von Buchbach. In unmittelbarer Nähe der Apotheke und der bestehenden hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Wolf / Dr. Guillery werden zwei Gebäude mit Platz für Praxisräume, weitere Gesundheitsanbieter und altersgerechte Wohnungen entstehen. Die in Buchbach breit engagierte Firma Bauer, welche als Investor der Marktgemeinde bei der Realisierung des Projekts zur Seite steht, bringt hierfür auch eine zusätzliche Grundstücksfläche ein, damit die notwendigen Parkplätze ausreichend zur Verfügung stehen. 

Mit der Fertigstellung des ersten Gebäudes, in dem auch die Praxisräume liegen, wird Mitte 2021 gerechnet. Zur raschen Sicherung der ärztlichen Versorgung nach dem Weggang der Praxis Dr. Schöngut im Jahr 2020 werden bereits bis Frühjahr 2020 unmittelbar am Marktplatz übergangsweise Praxisräume im ehemaligen Geschäftshaus der Firma Bauer entstehen.

Zu Buchbach: Buchbach ist ein Markt mit rund 3.200 Einwohnern im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn. Buchbach grenzt direkt an die Landkreise Erding und Landshut. Die Landeshauptstadt München ist nur rund 63 km entfernt. Mit dem Ausbau der Autobahn 94 gewinnt die Region für Ein- und Auspendler massiv an Attraktivität. Daher weist der Landkreis bereits heute ein starkes Bevölkerungswachstum auf. Das hausärztliche Einzugsgebiet liegt bei rund 8.000 Einwohnern.

Gesucht wird ein Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w) oder Innere Medizin (m/w). Die Niederlassung wird seitens der Kommune finanziell unterstützt. Neue Praxisräume, Anschubfinanzierung, Mietzuschuss sind nur einige Unterstützungsleistungen! Mehr Informationen unter 08741 967890.